Umbau Hirzbrunnenallee, Basel

Ort:

Hirzbrunnenallee
4058  Basel

Architekt:

Beck + Oser Architekten GmbH

Anz. Wohnungen
1
Anz. Etagen
3

Projektbeschrieb:

Die Liegenschaft an der Hirzbrunnenallee ist ein Reihenhaus aus den Dreissigerjahren des letzten Jahrhunderts. Das Gebäude benötigte eine umfassende Sanierung, die dazu genutzt wurde, die Räume den heutigen Bedürfnissen anzupassen. Das Äussere blieb möglichst unangetastet. Einzig im Dachgeschoss sind auf der Gartenseite zwei grössere Dachfenster integriert worden. Der gesamte Dachraum ist nun von den Einbauten und der Zwischendecke befreit, die Dachkonstruktion zusätzlich gedämmt und neu verkleidet. Im Obergeschoss befindet sich an der Stelle eines Zimmers das grosszügige Bad. Das Entfernen der bestehenden Nasszelle ermöglicht eine Gangerweiterung, die zusammen mit der geöffneten Treppe zum Dachgeschoss einen luftigen und grosszügigen Raumeindruck erzeugt. Im Erdgeschoss sind die nichttragenden Wände zugunsten einer offenen Wohn- und Esssituation mit Küche entfernt worden. Die zurückhaltend sanierte Treppe mit stilechter Geländerergänzung im Dachgeschoss, die renovierten Türen, Fenster- und Türumfassungen sowie Sockelleisten bilden einen stimmigen Kontrast zu den zeitgemässen und formal reduzierten Eingriffen in den Nasszellen und in der Küche.

Projektbeteiligte:

Share with:
Add to FacebookTweet about this pageBindexis