Meissner Bücher AG, Brugg

Ort:

Neumarktplatz 12
5201  Brugg

Architekt:

Brem + Zehnder AG Innenarchitektur

Projektbeschrieb:

Am neuen Standort wird die Bücherwelt sichtbar.

Die Buchhandlung Meissner AG in Brugg und Brem+Zehnder AG verbindet eine 25-jährige Geschichte. Mit dem Standortwechsel an den Neumarktplatz 12 wird die Buchkompetenz ins rechte Licht gerückt.

Bereits dreimal konnte Brem+Zehnder AG für Meissner Projekte realisieren. 1982 den Umzug von der Altstadt ins EKZ Neumarkt und 1994 den Umbau an gleicher Adresse. Zuletzt mit dem Standortwechsel vom EKZ Neumarkt an den Neumarktplatz 12 in Brugg konnte der Auftritt deutlich verbessert und das Sortiment weiter ausgebaut werden. Die Fläche wurde von 300 auf 385 m2 wesentlich erweitert.

Nach nur 10 Wochen Umbauzeit hatte sich das ehemalige Elektrofachgeschäft in eine attraktive, zweistöckige Buchhandlung verwandelt. Die grössten sichtbaren Veränderungen sind die neue Schaufensteranlage mit einer automatischen Schiebetüre, die neue Treppe ins Untergeschoss und der gesamte Innenausbau. Brem+Zehnder AG gestaltete den neuen Auftritt und konnte die Umsetzung zusammen mit einem ortsansässigen Architekturbüro in dieser kurzen Zeit realisieren. Blickfang und Wiedererkennungsmerkmal ist die rote Treppenhauswand, die beide Etagen prägnant miteinander verbindet. Die schlichte Architektur und die sehr zurückhaltende Materialauswahl bringen die Buchkompetenz optimal zur Geltung.

Projektbeteiligte:

Share with:
Add to FacebookTweet about this pageBindexis