Haus Oberer Rosenbergweg, Allschwil

Ort:

Oberer Rosenbergweg
4123  Allschwil

Architekt:

Beck + Oser Architekten GmbH

Projektbeschrieb:

Das Haus am Rosenbergweg befindet sich in einer parkähnlichen Anlage. Die Ausrichtung gegen Südwesten bringt eine Platzierung im hinteren Bereich der länglichen Parzelle mit sich. Den Abschluss gegen dies Strasse bildet ein dem Strassenhöhenverlauf folgendes auskragendes Vordach mit gedeckten Autoabstellplätzen und Geräteraum. Der orthogonale Baukörper wird charakterisiert durch einen U-förmigen, einseitig weit in den Garten greifenden, eingeschossigen Wohn-/Essbereich und einen rechtwinklig dazu verlaufenden Schlafbereich darüber. Die präzis gesetzten Auskragungen des Obergeschosses generieren einen gedeckten Zugang und einen gedeckten Sitzplatz. Die Form des Gebäudes betont die klare Wegführung zum Eingang, öffnet sich gegen Süden und erlaubt eine selbstverständliche Integration ins gewachsene Terrain. Die grossen Fensterfronten gegen Südwesten und geschlossenen Flächen zu den Nachbarparzellen erlauben insbesondere im Erdgeschoss ein introvertiertes Wohnen mit spannenden Sichtbezügen zwischen Wohn-/Essbereich, gedecktem Sitzplatz und Bibliothek mit Cheminée. Die beiden Geschosse des Hauses sind in Holzelementbauweise erstellt, Bodenplatte, Kellerwände und Kellerdecke aus Stahlbeton. Die hinterlüftete Fassade besteht aus vertikalen vorvergrauten Holzlatten. Durch die fassaden- und geschossweise wechselnden Abstände der Schalung kommt die dunkelrote Winddichtung dahinter weniger oder mehr zur Geltung und erzeugt ein überraschendes Farb- und Schattenspiel. Die reduzierte Materialisierung aussen findet ihre Entsprechung auch im Innern. Sowohl Wände und Decken als auch die zahlreichen Möbeleinbauten sind in einem neutralen beigeton gehalten und kontrastieren mit dem dunklen eingefärbten Unterlagsboden. Die Nachhaltigkeit des Gebäudes ist gewährleistet durch die Verwendung von natürlichen Materialien, die Holzelementbauweise mit überdurchschnittlicher Dämmung und die maximal mögliche Nutzung passiver Sonnenenergie aufgrund der Platzierung der Öffnungen.

Projektbeteiligte:

Share with:
Add to FacebookTweet about this pageBindexis